Faszientraining

Faszination Faszien! Lang wurde unserem Bindegewebe, den so genannten Faszien, keine Bedeutung beigemessen. Dabei ist das Bindegewebe mit einem Gewicht von 18-23kg unser grösstes Organ. Das Fasziennetz ist ein faseriges Netz in verschiedenen Schichten.

Beim Zustand unserer Faszien gilt das Prinzip „use it or loose it“. Wenn unser Bindegewebe nicht genügend oder zu einseitig belastet werden, verklebt es. Das heisst, die lamellenartigen Strukturen verlieren ihre Gleitfähigkeit. Dadurch entstehen Schmerzen und Verspannungen.

Das muss aber nicht sein! Mit gezieltem Training, wie beispielsweise federnden Übungen, Faszienrollen oder Dehnübungen kann das Fasziengewebe wieder verjüngt werden. Dies führt zu einer straffen, jugendlichen Silhouette, Beweglichkeit, Schmerzreduktion, besserer Leistung im Sport und geringere Verletzungsanfälligkeit.